Butterform aus Holz

Posted on - Freitag, der 24. August 2018 / Author - amentzendorff / Category - Blog, Frühstück, Geschenk

Butterform von Fräulein Streusel, Backbloggerin Berlin

Diese tolle Butterform hatte ich vor einer Weile zum Geburtstag bekommen, aber mich lange nicht rangewagt, weil ich Angst hatte, dass die Hälfte der Butter hängenbleiben würde.

Aber es ging sensationell einfach und sieht doch auch toll aus, oder?
Zuerst muss man die Butterform etwa eine Stunde lang in Salzwasser wässern.

Danach möglichst kalte Butter stückchenweise in die Form pressen, so dass keine Luftbläschen entstehen. Es hilft außerdem, etwas mehr Butter einzufüllen, so dass die Form nicht flach gefüllt ist, sondern ein leichter Butterhügel entsteht.
Nun direkt ein Holzbrett nehmen (möglichst ohne Rillen oder Einkerbungen), fest auf die Butter drücken und das Ganze stürzen. Jetzt vorsichtig die Form abziehen. Tadaaa!

Butterform von Fräulein Streusel, Backbloggerin Berlin

Schlagwörter: , , , ,

Comments 0 comments to this post

Send me a message

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: [:de]Datenschutzerklärung[:en]Privacy Police[:]. [:de]Impressum[:en]Imprint[:]

Zurück