Muffins in der Waffel

Posted on - Dienstag, der 23. Februar 2016 / Author - FraeuleinStreusel / Category - Blog, Geschenk, Kuchen, Muffins

Fräulein Streusels Muffins in der Waffel

Diese tollen Muffins in der Waffel habe ich schon vor einiger Zeit mal im Internet gefunden und wollte sie schon lange unbedingt mal nachbacken. Sie sind fantastisch als süßes Fingerfood, egal ob auf Kinderparties oder bei „Erwachsenen“-Events. Sie kommen super an, schmecken toll und lassen sich ganz unterschiedlich verzieren. Ob eher edel mit Schokosahne und einem Schokoladenblättchen, oder kunterbunt mit buntgefärbter Sahne und Smarties, M&Ms, Zuckerherzchen oder Ähnlichem. Das Einzige, was ich nicht empfehlen würde sind die klassischen bunten Streusel, die zerlaufen immer so ein bisschen auf der Sahne.

Ich habe diese Muffins in den kleinen Eierlikörbecherchen gebacken, die es z.B. bei Kaufland oder Edeka gibt. Ihr könnt natürlich auch richtige (Soft-)Eiswaffeln verwenden. Die sind natürlich um Einiges größer und dementsprechend würde sich dabei auch die Backzeit verlängern. Und auch, wenn die kleinen Eierlikörbecher auf dem ersten Blick doch recht klein wirken, haben sie dennoch eine tolle Größe für den „kleinen Muffin zwischendurch“ :-).

Meine Muffins hatten Premiere beim Agenturempfang meiner Schauspielagentur „Actors and Faces*“ im Rahmen der Berlinale. Wir hatten eine tolle Location, fantastische Gäste und haben uns um unser leckeres Catering selbst gekümmert.

Neben Brownies, Cookies und Nussecken habe ich auch diese Muffins in der Waffel spendiert, die sehr gut ankamen.
Nur der Transport zur Veranstaltungslocation brauchte ein paar kreative Ideen, da die süßen Dinger sehr schnell umfallen, was gerade mit der Sahneverzierung natürlich absolut nicht erwünscht ist. Hinterher kam mir noch die Idee, dass man jede Waffel mit Zuckerguss auf einen (Butter-)keks hätte kleben können damit der Transport einfacher gewesen wäre und man eine bessere Standfestigkeit gehabt hätte. Da mir die Idee leider erst hinterher kam, habe ich sie in leeren Eierkartons transportiert, was auch ganz gut ging.

Habt Ihr ein Lieblingsmuffinrezept? Dann könnt Ihr natürlich das einfach benutzen, ansonsten testet gerne mal dieses hier von mir. Ich habe das Grundrezept meiner Streuselmuffins benutzt:

Für den Teig:
250 g Mehl
2,5 Tl Backpulver
125 g Zucker
1 Beutel Vanille-Zucker
1 Ei
250 g Joghurt
80 ml geschmacksneutrales Öl

plus ca. 32 Eierlikörbecherchen

für die Deko:
200 gr geschmolzene dunkle oder helle Schokolade (optional)
400 gr Schlagsahne
Lebensmittelfarben und Zuckerdeko nach Wunsch

Den Ofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Zuerst das Mehl mit dem Backpulver vermischen und sieben.
Danach in einer extra Schüssel Zucker und Ei schaumig schlagen und Vanillezucker, Öl und Joghurt unterrühren. Dann die gesiebte Mehl/Backpulvermischung unterheben.

Fräulein Streusels Muffins in der Waffel

Nun die Eierlikörbecher auf ein Backblech stellen und zu etwa 3/4 mit dem Teig befüllen. Entweder hilft dabei ein Teelöffel oder Ihr füllt den Teig in einen Spritzbeutel und spritzt den Teig dann in die Becher.

Fräulein Streusels Muffins in der WaffelDann backt Ihr sie ca 15 Minuten, aber macht am Besten wie immer den Stäbchentest. Bei mir haben sie etwas länger gebraucht.

Fräulein Streusels Muffins in der WaffelNach dem Abkühlen könnt Ihr entweder alle Muffins mit geschmolzener Schokolade umhüllen und dann direkt schon mit Deko verzieren. Das geht natürlich am Schnellsten und lässt sich auch gut transportieren, falls Ihr die Muffins von A nach B bekommen müsst.
Fräulein Streusels Muffins in der WaffelIch finde, sie sehen aber noch viel köstlicher aus, wenn ich sie zum Schluss (wie auf dem Foto) mit eingefärbter Sahne verziere. Die Schokounterschicht ist dabei optional.

Fräulein Streusels Muffins in der Waffel
Fräulein Streusels Muffins in der WaffelFräulein Streusels Muffins in der Waffel

Schlagwörter: , , , , , ,

Comments 2 comments to this post

Dienstag, der 23. Februar 2016 at 17:34 / Marieke / Write:

Oooooh, sehr verführerisch!!!
Wie schade, dass ich nicht in deiner Agentur bin, die hätte ich sehr gerne probiert 😀
TOLL!!!

Donnerstag, der 25. Februar 2016 at 10:49 / FraeuleinStreusel / Write:

Freut mich sehr, wenn sie Dir gefallen! Vielleicht kommst Du ja auch trotzdem mal in den Genuss dieser Muffins, ohne in der Agentur zu sein :-).

Send me a message